Google+

Mittwoch, 18. Januar 2012

Energie-Stammtisch Pyhrn-Priel von Andreas Schmeissl


PYHRN-PRIEL. Die Pyhrn-Priel Region ist aufgrund ihrer atemberaubenden Schönheit ein beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel. Um das auch für die Zukunft sicherzustellen, ist ein nachhaltiges Denken und Handeln ausschlaggebend.

Im Bereich der Energiewirtschaft setzt der Verein „Energieautarke Region Pyhrn- Priel“ hierbei ein wichtiges Zeichen. Das Ziel ist es, die heimischen Ressourcen so gut als möglich einzusetzen und zu nutzen. Nach dem Motto: „Aus der Region - für die Region“.

Hinsichtlich dieser Thematik wurden bereits zahlreiche Projekte gestartet, deren Erfolge es besonders hervorzuheben gilt. In diesem Zusammenhang möchte ich „Pyhrn- Priel, Energie für Generationen“ erwähnen. Hier wurde bereits den Kleinsten in den Schulen gezeigt, wie einfach und wichtig es ist, die hier vorhandenen Möglichkeiten und Ressourcen richtig zu verwenden. Dazu zählen überwiegend die Nutzung der Sonne, des Wassers und der Biomasse.

In regelmäßigen Abständen werden ausgehend von diesem Verein verschiedene Veranstaltungen organisiert. Die Termine werden in diversen Lokalzeitungen bekannt gegeben oder Sie besuchen uns im Internet auf www.energieregion.eu.
Die Homepage wird immer aktualisiert und Sie können dort die Neuentwicklungen verfolgen.

Am Mittwoch, den 11.01.2012, lud unser Energiemanager, DI Leopold Postlmayr, die örtlichen Bauernobmänner und weitere Interessierte zu einem Treffen in die Nationalparkrast in St. Pankraz ein. Im Laufe der Veranstaltung wurden verschiedene Themengebiete diskutiert. Es wurde sowohl über vorhandene Einrichtungen und Projekte, als auch über weitere Schritte in Richtung Energieautarkie gesprochen.

Als Wunsch wurde geäußert, regelmäßig einen „Energie- Stammtisch“ abzuhalten. Diese Idee fand in der Runde großen Zuspruch. Daraufhin wurde beschlossen, dass es in Zukunft zu einem vierteljährlichen Zusammentreffen kommen soll.

Der Stammtisch wird immer in der zweiten Woche jedes angefangen Quartals stattfinden. Der voraussichtlich nächste Termin wird der 12. April sein.
Eingeladen ist jeder Bewohner der Pyhrn-Priel Region, der seinen Beitrag leisten will, um unsere Heimat in die Energieunabhängigkeit zu begleiten.
Es werden neue Informationen ausgetauscht, Neuentwicklungen vorgestellt und hilfreiche Vorschläge und Ideen gesammelt.
Wir freuen uns über jeden Teilnehmer.

Andreas Schmeissl
Tel. +43 676 7803580
Mail: ajs1989@gmx.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen