Google+

Freitag, 16. Dezember 2011

Kommissionssitzung TVB Pyhrn-Priel: Eine Urlaubsregion in Aufbruchstimmung


PYHRN-PRIEL. Am 12. Dezember 2011 um 14:00 Uhr fand im Vitalhotel Stoderhof in Hinterstoder die Sitzung der Tourismuskommission des Tourismusverbandes Pyhrn-Priel statt.

Im Vordergrund standen der Masterplan Touristische Standortsicherung Region Pyhrn-Priel 2020 - das Dokument zur touristischen Vermarktung und Weiterentwicklung der Pyhrn-Priel Region – sowie die Marke Pyhrn-Priel. Basierend auf den Ergebnissen einer ausführlichen Potentialanalyse entschloss sich die Region zur Weiterführung und Stärkung der Marke. Ein Relaunch des Corporate Designs befindet sich bereits in der Umsetzung.

Auch die sich in der Durchführung befindliche Internetoffensive kam in diesem Rahmen zur Sprache. Konkret wurden der Kommission die geplante Neugestaltung der Homepage sowie die Suchmaschinenoptimierung vorgestellt.
Herr Georg Bachleitner, Marketingleiter der Landestourismusorganisation, konnte für einen Gastvortrag gewonnen werden und erläuterte das Leuchtturmkonzept, eine Vorgehensweise zur Entwicklung attraktiver Ziele und Produkte, die aufgrund ihrer großen Strahlkraft Gäste nach Oberösterreich bringen sollen.

Mit der Präsentation des Budget-Voranschlages 2012 durch Tourismusdirektor DI Scholl endete die Kommissionssitzung. Alle Beschlüsse konnten einstimmig gefasst werden. Eine positive Aufbruchsstimmung wurde in mehreren Wortmeldungen bestätigt und wir nun aktiv in die Region hinausgetragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen