Google+

Montag, 13. Juni 2011

Viktoria Gösweiner aus Roßleithen erneut Landesmeisterin im Gespannfahren


ROSSLEITHEN/STADL-PAURA. Viktoria Gösweiner, „Viki“, holte sich in der Klasse der 12-14 Jährigen mit ihrem Pferd For Pleasure wie bereits 2010 den Landesmeistertitel im Gespannfahren. Bruder Patrick sicherte sich wie im Vorjahr den 3. Rang.

Ende Mai wurden im Pferdezentrum Stadl-Paura die Landesmeisterschaften für Kinder, Jugend und Erwachsene im Gespannfahren ausgetragen. Am Samstag galt es die Dressur und den Kegelparcours bei strömenden Regen zu bewältigen. Bereits nach diesen zwei Bewerben hatte Viki in ihrer Klasse die Führung übernommen, Patrick lag auf dem 4. Platz in seiner Altersklasse. Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Sonntag sodann der Marathon durchgeführt. Die Geschwister Gösweiner überzeugten auch in diesem Bewerb mit einer Top-Leistung und lieferten eine professionelle Marathonfahrt ab. Der Reit-und Fahrverband Pferdeland Nationalpark Kalkalpen kann sich hiermit über zwei weitere Medaillen freuen. „Wir wünschen Viktoria und Patrick sowie ihren Beifahrern weiterhin viel Glück und Erfolg und sind stolz, so junge Talente in unseren Reihen zu haben“, so KommR Wolfgang Schürrer, Obmann des Reit- und Fahrverbandes Pferdeland Nationalpark Kalkalpen.

Am 22. und 23. Juli sind die Austrian Driving Kids übrigens wieder in ihrer Heimat Roßleithen am Gestüt Moar im Hof zu Gast, ehe sie Ende Juli in Niederösterreich um den Staatsmeistertitel kämpfen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen