Google+

Donnerstag, 26. Mai 2011

Mit Bus und Bahn zur Wurzeralm


Das beliebte Ausflugs- und Wandergebiet Wurzeralm in Spital am Pyhrn ist neuerdings mit Öffentlichen Verkehrsmitteln deutlich besser erreichbar. Das Auto zu Hause stehen lassen und mit Bus und Bahn anreisen, lautet also das Motto bei allen, die verantwortungsbewusst ins Wanderglück aufbrechen wollen.

Für die Hinfahrt empfiehlt sich die im Ort Hinterst oder beginnende Busverbindung mit Ankunft um 8:49 direkt bei der Talstation der Wurzeralm-Seilbahn. Zugreisende aus Richtung Linz (Abfahrt um 7:01 am Linzer Hauptbahnhof) können am Bahnhof Spital am Pyhrn in diesen Bus umsteigen. Frühaufsteher haben darüber hinaus die Möglichkeit, an Schultagen von Montag bis Freitag aus Richtung Windischgarsten bzw. mit Zug und Bus von Linz bereits um 7 Uhr bei der Talstation anzukommen. Als Belohnung winkt dann nach dem Aufstieg zur Bergstation ein wunderbarer Sonnenaufgang.

Die Rückfahrt tritt man am besten um 15:20 (Wochenendtage) oder 16:20 (Wochenend- und Ferientage) von der Talstation der Standseilbahn an. Komfortabel und umweltfreundlich werden die müden Wanderer bis nach Windischgarsten, an Wochenendtagen sogar bis nach Hinterst, befördert. Am Bahnhof Spital am Pyhrn kann wiederum in die Anschlusszüge Richtung Linz umgestiegen werden. Zusätzliche Busse zur Mittagszeit und am Nachmittag komplettieren das verbesserte Angebot.

Beliebte Wanderziele im Bereich Wurzeralm sind der Brunnsteiner See, der Rundwanderweg „2 Millionen Jahre in 2 Stunden“, der Stubwieswipfel, die Dümlerhütte, die Rote Wand oder das Warscheneck.

Wer mit Bus und Bahn unterwegs ist, leistet einen wichtigen Beitrag zum Energiesparen und Klimaschutz. Neben der Umwelt wird dabei auch das Geldbörsel entlastet, denn für jedes Alter und für jede Personenanzahl gibt es günstige Tickets von ÖBB und OÖ. Verkehrsverbund.

Eine kompakte Fahrplanbroschüre mit den Fahrplänen der Region Pyhrn-Priel ist kostenlos in den Tourismusbüros der Region sowie bei MobiTipp Steyr, Tel. 07252/ 213 13-0, office@steyr.mobitipp.at, erhältlich.

Spartipp: Inhaber einer Pyhrn-Priel AktivCard fahren mit den Regionalbussen zwischen Klaus und Pyhrnpass und mit den Bergbahnen der Region, also auch mit den Wurzeralm Bergbahnen, gratis. Besitzer einer Pyhrn-Priel SaisonCard können die Bergbahnen der Region ebenfalls kostenlos benützen.


Rückfragen richten Sie bitte an:
MobiTipp Steyr
Christian Windischbauer
Bahnhofstraße 16, 4400 Steyr
+43 7252 213 13-11
+43 664 80 10 77-41
christian.windischbauer@steyr.mobitipp.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen