Google+

Samstag, 21. Dezember 2013

Skigebiet Hinterstoder & Wurzeralm unter den TOP TEN beim ADAC Skipass-Index 2013!!!

Wo der Skipass sein Geld wirklich wert ist

Ein günstiger Skipass ist gut – aber keine Garantie für den perfekten Pistenspaß. Denn vor allem die Größe des Skigebietes und die Zahl der Pistenkilometer sind wichtig für Skifahrer und ausschlaggebend bei der Wahl des Urlaubsorts.

 Aber wo bekommen Skiurlauber am meisten für ihr Geld? Wo ist der Skipass seinen Preis wert?

Der ADAC hat 100 Wintersportgebiete auf ihr Preis-Leistungsverhältnis getestet. Als Sieger des SkipassIndex 2013/14 ging das Skigebiet Kühtai im österreichischen Tirol hervor, gefolgt von Balderschwang im Allgäu und dem italienischen Skirevier Adamello rund um den Passo Tonale.

Berücksichtigst wurden bei dem Test der Preis des Skipasses auf der einen Seite, Kriterien wie Pistenkilometer, Schneesicherheit, Anzahl und Art der Lifte sowie Besonderheiten, z.B. Snowparks und Skirouten, auf der anderen Seite. Auf den Plätzen vier bis zehn folgen Nauders in Tirol, Espace Diamant/ Val d'Arly in Frankreich, Nassfeld in Kärnten, Livigno und Paganella in Italien, Ofterschwang (Allgäu) sowie Höss-Wurzeralm in Oberösterreich.

http://wap.bild.de/bild/json.bild.de/servlet/json/wap/33927968/2.html?i=9 

Montag, 2. Dezember 2013

Windischgarstner Singkreis: Auftritt bei Adventzauber Bückeburg

Von 29. November bis 1. Dezember präsentierte sich der Singkreis Windischgarsten beim „Weihnachtszauber Schloss Bückeburg“ (D). Unter der Leitung von Klaudia Berger gab der Chor musikalische Kostproben aus der Heimat zum Besten. Die Auftritte stießen beim Publikum auf breite Zustimmung. Zudem war die Pyhrn-Priel Region mit einem eigenen Werbestand auf dem Weihnachtsmarkt vertreten.

Zum Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg verwandelt sich der Stammsitz des Adelshauses Schaumburg-Lippe Jahr für Jahr in einen Weihnachtsmarkt der Extraklasse. An etwa 180 Ständen präsentieren ausgesuchte Aussteller Ihre Geschenkideen und weihnachtlichen Köstlichkeiten. Umrahmt wird die 10-tägige Veranstaltung von Reitvorführungen der Schlossreitschule und einem abwechslungsreichen Kulturprogramm mit musikalischen Darbietungen und Vorführungen an den Ständen.

Der nächste Auftritt des Singkreises Windischgarsten, das alljährliche Adventsingen, findet am 8. Dezember um 15:00 Uhr im Kulturhaus Römerfeld in Windischgarsten statt. Neben dem Singkreis warten die Römerfeldmusi, die Pernsteinmusi, die Klarinettenmusi, eine Auswahl an weihnachtlichen Texten sowie ein Weihnachtsspiel auf die Besucher. Karten sind bei den Banken in Windischgarsten, im Tourismusbüro sowie bei allen Singkreismitgliedern erhältlich. VVK € 10,00/ AK € 12,00.

Bildnachweis: Singkreis Windischgarsten


Personenbeschreibung Foto „Der Windischgarstner Singkreis in Bückeburg“ (v.l.n.r.): Kalss Hannes, Steiner Bernhard, Großauer Stefan, Berger Klaudia (Chorleiterin), Mag. Großauer Peter, DI Scholl Thomas (GF Pyhrn-Priel Tourismus).