Google+

Dienstag, 31. Juli 2012

Voller Pracht in Tracht bim 30. Int. Original Lederhosentreffen!

WINDISCHGARSTEN. Brauchtum, Tradition und Handwerk vereint mit der Krachledernen! Unter diesem Motto fand vergangenes Wochenende das bereits 30. Original Internationale Lederhosentreffen in Windischgarsten statt. Einmal mehr verwandelte sich die Marktgemeinde im südlichen Oberösterreich in die Lederhosenhauptstadt schlechthin.

Tausende Wadln wurden zwischen Handwerksmeile, Kinderspielstraße, Trachtenumzug und Lederhosenprämierungen gesichtet. Ob Männlein oder Weiblein – die „Krachlederne“ ist geschlechterunabhängig beliebt wie nie zuvor. Gleich am Freitag, zum Auftakt des Spektakels, fand die Wahl des Lederhosenpärchens statt. Zum Kinderlederhosenpärchen wurden Tobias und Magdalena Atzmüller aus Roßleithen gewählt. Nach der Modenschau der Firma Tracht und Peter stand schließlich auch das Ergebnis vom Lederhosenpaar 2012/2013 fest. Tanja Sonnleithner und Gerhard Kniewasser aus Spital am Pyhrn wurden zu den Repräsentanten des kommenden Jahres gekürt. Einer der Hauptprogrammpunkte am Samstag war sicherlich der traditionelle Trachtenumzug. Im Zuge dessen wurde von der Landjugend Windischgarsten die RIESENGROSSE LEDERHOSENTORTE angeschnitten und verteilt. Zum 30. Jubiläum vom Lederhosenfest wurde von David Hofbaur von Trachten-Moden Hofbaur ein eigenes Pyhrn-Priel Dirndl und eine Pyhrn-Priel Lederhose kreiert und vorgestellt.

Beim 3. Schuhplattlercup konnten sich D`Wolfganger mit ihren Plattlern durchsetzen und wurden die Sieger 2012. Ebenso neu präsentierte sich die Hauptbühne samt offenem Festzelt, in dem die Besucher von heimischen Gastronomen bewirtet wurden. Alt Bewährtes war hingegen auf der Handwerksmeile der IG Handwerk zu sehen. Für die jüngsten Besucher gab es Hüpfburgen, Zauberer oder Schminkstationen entlang der WIKU Kinderspielstraße. Zu den musikalischen Schmankerln zählten unter anderen die Auftritte von Dominik Ofner, Die Sondercombo, die Breitis, Indeed, Pro Solisty und Die Edlseer.

Erstmalig wurde das Fest von Life Radio und der Kronen Zeitung medial begleitet. Life Radio rief zum Luftgitarrenwettbewerb auf. Am Sonntag um 11 Uhr wurde im Rahmen des Frühschoppens das Wettergebnis gelüftet. Der Bürgermeister von Windischgarsten Norbert Vögerl schaffte es - mit der Unterstützung von mehr als 1005 Festbesuchern - die Wette mit Life Radio zu gewinnen. Mehr als 1005 Menschen in Tracht rockten am Sonntag mit der Luftgitarre das Dorf. Das Fest fand einen stimmungsvollen Ausklang beim Frühschoppen mit den Edlseern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen