Google+

Montag, 2. August 2010

Alpiner Ski-Weltcup 2011 Hinterstoder - Sechs Monate bis zum großen Skispektakel


Am 05. und 06. Februar 2011 gehen in Hinterstoder die Alpinen Ski-Weltcup Rennen der Herren über die Bühne. Ein halbes Jahr bleibt dem Organisationsteam also noch Zeit, ein Schneespektakel der Spitzenklasse im Stodertal zu präsentieren.


Auf einer der schwierigsten Strecken im Weltcupzirkus werden am 05.02.2011 ein Herren Super G und am 06.02.2011 ein Herren Riesentorlauf ausgetragen. Beide Rennen versprechen dabei hochwertigste Entscheidungen, geht es in Hinterstoder auch um die letzte Qualifikationsmöglichkeit für die Alpine Ski-Weltmeisterschaft, die nur wenige Tage später am 08.02.2011 in Garmisch-Partenkirchen beginnen wird.

Bis dahin heißt es „Ärmel hochkrempeln“ im Organisationskomitee, wartet doch noch eine Menge Arbeit auf das Team um OK-Chef Gerold Hackl. Dieser sieht die nächsten sechs Monate sehr optimistisch. „Unser Team wächst mehr und mehr zusammen und ein Großteil der Grobplanung ist abgeschlossen. Speziell das einzigartige Rahmenprogramm, wird die Fans begeistern und Sport und Event verbinden“, so der zufrieden bilanzierende OK Chef Hackl.
Dabei wird Hinterstoder auch abseits der „Weltcupstrecke Hannes Trinkl“ zum Show- und Eventgelände. Ö3 Discopower, Liveacts der Spitzenklasse und zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein werden die Fans im Ortszentrum begeistern. Erwartet werden in Hinterstoder pro Rennen rund 10.000 Sportfans.

Ausgerichtet werden die Rennen gemeinsam mit der Austria Ski Veranstaltungs GmbH des Österreichischen Skiverbandes und zahlreichen Partnern aus Wirtschaft, Tourismus und öffentlichen Institutionen. Das Gesamtbudget für beide Renntage wird dabei rund 1,5 Mio. Euro betragen. Partnerverein in der Organisation wird wie bei den letzten großen Rennen in Hinterstoder wiederum der WSV Windischgarsten sein.

Weitere Details und alle Informationen zum bereits begonnen Karten-Vorverkauf finden Interessierte auf der brandneuen Website www.weltcup.at

Ihre Ansprechpartner im Organisationskomitee:
  • Obmann SC Raika Hinterstoder und OK Chef Gerold Hackl (0664/3372046)
  • OK-Sekretärin Sandra Aitzetmüller (0660/4484734)
  • OK-Pressechef Herwig Grabner (weltcup-presse@pptv.at / 0699/19732605)


  • Links
    » Alpiner Ski-Weltcup 2011 Hinterstoder

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen